CMS Content Management System

Was Sie von einem guten CMS erwarten dürfen

Web-Inhalte einfach und komfortabel pflegen

Ein CMS (Content Management System) ist ein Tool, über das Inhalte einer Website verwaltet und bearbeitet werden. Die grafische Benutzeroberfläche ermöglicht ein Arbeiten ganz ohne Programmier- und HTML-Kenntnisse. Ein gutes CMS ist logisch aufgebaut und weitgehend intuitiv bedienbar, so dass der Schulungsaufwand sehr gering bleibt.

Verwaltete Elemente können sein: Texte, Bilder, PDFs, Videos und andere Elemente, also die gesamten Seiteninhalte einer Website.

Bei der Wahl eines CMS spielen, neben Leistungsfähigkeit und Komfort, auch die Zukunftssicherheit eine wichtige Rolle. Der Markt bietet zahlreiche CMS von Einzelanbietern oder kleinen Communities. Schliesst der Anbieter den Laden oder fällt die kleine Community auseinander, bedeutet dies auch das Ende des CMS. Sicherheit bieten deshalb Open Source-Lösungen, die weltweit eingesetzt und von einer grossen Community gepflegt und weiterentwickelt werden.

Die bekanntesten Open Source CMS sind: TYPO3, WordPress, Joomla und Drupal. Die Agentur am Wasser setzt aus Erfahrung und Überzeugung seit Jahren schon auf das TYPO3 CMS, das Entwicklern keine Grenzen setzt und Anwendern jeden Komfort bietet. Zudem wird das Open Source Framework durch eine riesige Entwickler-Community weltweit gepflegt und weiterentwickelt.

Tipp

Zukunftssicherheit im Auge behalten, Ihr CMS muss auch morgen noch funktionieren. Lösungen von Einzelanbietern oder kleinen Communities leben und sterben zusammen mit den Anbietern.