Online Marketing: Instrumente und Kanäle

Wirkungsvolle Instrumente und Kanäle, um Traffic und qualifizierte Besucher
für die eigene Website zu generieren

Kostengünstig, effizient und wirkungsvoll

Die Stärken von Online Marketing
Web Marketing oder auch Internet Marketing bietet zahlreiche Kanäle und Chancen, um kostengünstig neue Besucher auf die eigene Website zu bringen. Auf ganz direktem Wege: aus dem Internet fürs Internet. Weil die eigene Website als Marketing-Instrument Teil des Internets ist. Immer mit direkt messbaren Resultaten.

Hauptvorteil: Zahlreiche Instrumente im Web Marketing funktionieren sehr ausgereift. Deshalb werden nicht wahllos beliebige Besucherströme produziert, sondern qualifizierte Besucher generiert. Das bedeutet konkret: Besucher, die sich für das Thema der Website oder für die Leistungen des Unternehmens auch tatsächlich interessieren. Die wichtigsten Instrumente und Kanäle im kurzen Überblick:

  • Die eigene Website
    Nur der Vollständigkeit halber: Das stärkste und zentrale Marketing-Instrument ist Ihre eigene Website. Aus naheliegenden Gründen: Alle Massnahmen im Online Marketing fokussieren auf Ihre Website. Und damit steht die Website im Zentrum. Details dazu hier.

  • Suchmaschinenoptimierung SEO
    Mit SEO wird eine Website für Suchmaschinen fit gemacht. Durch geeignete OnPage- und OffPage-Massnahmen. Details finden Sie hier. Allerdings: SEO ist wichtig, mit zum wichtigsten jedoch gehören gute Inhalte auf der Website. Content und Angebote, die User interessieren und für Besucher Nutzen schaffen. Auch das gehört zum Web Marketing – und in gewisser Weise auch zu SEO, zumindest teilweise.

  • Suchmaschinenwerbung SEA: Google AdWords
    Die Anzeigen auf Google, die jeweils oberhalb oder rechts neben den Suchresultaten erscheinen. Ein kostengünstiger und effizienter Kanal, um sehr schnell qualifizierten Traffic auf die eigene Website zu bringen. Qualifiziert heisst: Nicht irgendwelche, vielmehr themenaffine Besucher, die über Stichworte nach Themen suchen, welche die eigene Website betreffen. Details zu Google AdWords finden Sie hier.

  • Social Media Marketing
    Massnahmen auf Facebook, Twitter, Google+, Pinterest und anderen Social Medias. Präsenz, Interaktion zwischen Social Medias und der eigenen Website oder auch gezielte Werbung (Anzeigen) auf Facebook? Zahlreiche Möglichkeiten (und auch Fallstricke) bieten sich an. Details zu Social Medias finden Sie hier.

  • Affiliate Marketing
    Oder auch Empfehlungs-Marketing über Partnerprogramme. Der Anbieter eines Partnerprogramms (Advertiser) stellt einer Vielzahl von Websitebetreibern (Publisher) Werbemittel zur Verfügung (Banner, Textanzeigen, Video-Werbemittel etc.), welche die Publisher auf ihren Websites aufschalten.
    Publisher werden nach Erfolg oder Ereignis bezahlt, also zum Beispiel pro Klick auf die Website des Advertisers. Oder pro Verkauf oder auch pro Lead.
    Affiliate Marketing ist ein komplexes Thema mit grossen Chancen aber auch mit zahlreichen Hürden. Bei Fragen oder konkreten Vorhaben beraten wir Sie gerne.

  • Online Public Relations
    Externe Links (Backlinks), die auf die eigene Website verweisen, gehören zu den zentralen Punkten für ein gutes Rating bei Suchmaschinen. Vorausgesetzt, die Backlinks stammen von guten und seriösen externen Websites, bewirken diese Links neue direkte Besucher für die eigene Website und auch eine höhere Position in den Suchresultaten von Google. Und damit wieder neue externe Besucher.

    Gute Backlinks lassen sich durch zahlreiche Massnahmen aufbauen, eine davon: Online Public Relations. Konkret: Interessante News und Stories werden an Online-News-Portale verschickt. Regelmässig. Wird die News publiziert, generiert das, neben Imagegewinn, in der Regel auch einen neuen Backlink, der direkt auf die eigene Website verweist. Das bringt neue Besucher und wiederum einen Zugewinn an Popularität und Relevanz aus der Sicht von Google. Wie gesagt: Nur dann, wenn externe Links auf guten und seriösen Websites gesetzt werden. Beim Aufbau von Backlinks beraten wir Sie gerne.

  • E-Mail Marketing und Newsletter Marketing
    E-Mail Marketing unterliegt zahlreichen rechtlichen Beschränkungen, bleibt jedoch als Kanal interessant. Zum Beispiel, indem Newsletter-Abonnenten regelmässig mit News und spannenden Informationen versorgt werden. Eine wachsende Abonnenten-Kartei ist Gold wert, weil Kunden oder Interessenten sehr direkt angesprochen werden können. Das schafft nicht nur Bindung, das generiert auch Interesse, Umsätze und neue Geschäfte. E-Mail Marketing ist ein Thema mit vielen Facetten und Möglichkeiten, wir beraten Sie gerne.

  • Display Werbung
    Eine der ursprünglichen Formen des Web Marketing: Banner und andere Online-Werbemittel werden auf ausgewählten Plattformen platziert, werben für das eigene Unternehmen, Produkte oder Leistungen und produzieren Klicks auf die eigene Website. Intelligent eingesetzt ein wirkungsvoller Kanal. Mit fehlendem Know-how sind jedoch hohe Streuverluste absehbar und die Kosten-/Nutzen-Relation gerät aus dem Ruder.

  • Content Marketing
    Gute und starke Inhalte gehören zum A und O und sind damit Pflicht auf einer professionellen Website. Content Marketing geht einen Schritt weiter und operiert mit zusätzlichen Mitteln, um User anzuziehen, zu interessieren und zum Wiederkommen zu bewegen.

Die eigene Website als Hafen und Ankerplatz
Sämtliche Massnahmen im Internet Marketing zielen darauf, Traffic zu generieren und qualifiziert Besucher auf Ihre Website zu bringen. Deshalb steht die eigene Website im Zentrum und darf nicht enttäuschen. Ist sie professionell konzipiert und entwickelt worden, wird sie laufend gepflegt, dann kann sie auch sämtliche Chancen nutzen.

Und die eigene Website schafft damit auch den Boden für alles Weitere: Gutes Google-Ranking und damit gute Positionen im Index. Aufbau von seriösen Backlinks. Web Marketing innerhalb der eigenen Website und ausserhalb im Internet. Welche Massnahmen versprechen für Ihr Unternehmen und für Ihre Website Erfolg? Wir beraten Sie gerne

Tipp

Konzentration bringt Erfolg
Nicht überall ein bisschen dabei sein, besser zwei, drei Kanäle gut und aktiv bewirtschaften. Auf der Basis einer gepflegten und vor allem suchmaschinenoptimierten Website mit aktuellen und guten Inhalten. Das bringt kurz- und mittelfristig Erfolg.