Website & Internet Marketing

Die eigene Website ist ein starkes Marketing-Instrument – im Internet – und deshalb
ständig verbunden mit anderen Marketing-Instrumenten

Die eigene Website als Marketing-Instrument nutzen

Web Marketing, Online Marketing oder Internet Marketing?
Drei Begriffe für ein und dasselbe. Im Kern Instrumente und Massnahmen im Internet, die darauf abzielen Traffic, Besucher und Anfragen auf Websites und Online-Plattformen zu bringen.

Allem voran: Die eigene Website als Marketing-Instrument betrachten
Ein absolut zentraler Punkt, der mit zum Web Marketing gehört: Ihre Website ist ein Marketing-Instrument und deshalb ein Hafen und Ankerplatz, der von Besuchern aus dem Internet direkt und ohne Umwege angesteuert werden kann.

Von der Betrachtung her eigentlich banal und deshalb eine Selbstverständlichkeit. Allerdings oftmals keine gelebte. Zahlreiche, gerade kleinere Firmen, nutzen ihre Website "nur" als erweiterte Visitenkarte im Web und schöpfen die Möglichkeiten nicht voll aus. Schade und verpasste Chancen, weil gerade die Website, deren Inhalte und Möglichkeiten kostengünstig auf Marketing-Profi getrimmt werden können.

Um es ganz klar zu sagen: Ihre Website ist durch die blosse Existenz bereits ein Teil vom Web Marketing und kommuniziert im Internet mit anderen Bereichen des Online Marketing. Gewissermassen automatisch, aber nicht automatisch gewinnbringend, wenn die Verbindungen nicht genutzt und aktiviert werden. Klingt abstrakt? Ist es nicht, des Schlüssel liegt in einem Wort: Internet.

Jede Website ist Teil eines riesigen Netzwerks: sie steht mitten im Internet. Das hat gewaltige Vorteile, die kein anderes Medium bieten kann. Die eigene Website ist ein Marketing-Instrument, das in gewisser Weise ständig verbunden ist mit anderen Marketing-Instumenten. Zum Beispiel mit Suchmaschinen oder mit anderen Websites und Portalen. Diese Instrumente müssen jedoch aktiv genutzt werden, um Wirkung zu erzeugen. Immerhin sind die Wege kürzer als bei jedem anderen Medium. Aus dem einfachen Grund, weil die Verbindungen bereits bestehen und funktionieren: im Internet. Diese Verbindungen müssen "nur noch" intelligent genutzt, also aktiviert und kanalisiert werden.

Die Wechselwirkung von Website und Web Marketing
Deshalb ist blosse Präsenz nicht genug, die Website muss Angebote machen: Informationen, Leistungen, interessante Inhalte, Services – und damit Nutzen für Zielgruppen. Die Ausrichtung auf Nutzen und starke Inhalte fällt Suchmaschinen auf, im Laufe der Zeit, und deshalb auch Besuchern. 

Verbindung von der eigenen Website zu "Stationen" ausserhalb der Website (und umgekehrt) sind grundsätzlich durch das Internet selbst gelegt, müssen jedoch aktiviert, kanalisiert und gepflegt werden, um Wirkung zu entfalten.

Web Marketing hat im Kern also zwei Ausrichtungen, einerseits: Massnahmen ausserhalb der Website, die zusätzlichen Traffic bringen. Und auf der anderen Seite: Inhalte und Angebote auf der Website selbst, die Besuchern Erlebnisse und Nutzen verschaffen. Die intelligente Kombination dieser beiden Ebenen schafft Unterschiede und Resultate, die sich auszahlen.

Wer das beherzigt und auf der Firmen-Website lebt, macht die Website zu einem starken Marketing-Instrument, das für das eigene Unternehmen arbeitet und in mehrfacher Hinsicht laufend Resultate und Erfolge generiert.

Wozu Online Marketing?
Jede Website lebt von Besuchern und Interessenten. Ob sie direkt Angebote verkauft, Leistungen präsentiert oder Informationen anbietet – ohne Besucher existiert die Website nicht wirklich – sie ist nur vorhanden, ohne Resonanz. Das genügt nicht. Deshalb Web Marketing, um aus dem Internet Besucher auf die eigene Website zu kanalisieren.

Der grosse Irrtum
Betreiber von neuen Websites mit neuer Domain schalten ihre Website auf, in die sie Zeit, Kraft, Leidenschaft und Geld investiert haben. Und sind oftmals enttäuscht, wenn sie nach der Liveschaltung nicht von Besuchern überrannt werden.
Die blosse Existenz der Website allein bewirkt noch nichts. Sie ist erstmal einfach vorhanden. Und so lange niemand von der lohnenden neuen Plattform erfährt, wird das auch so bleiben.

Kein Traffic ohne Online Marketing?
Im Laufe der Zeit stellt sich ein gewissermassen "automatischer" Traffic ein. Dann, wenn Google die Website indexiert und die Inhalte als gut und relevant genug befunden werden, um Usern nützliche Informationen oder Erlebnisse zu verschaffen. Vorausgesetzt, die Website ist suchmaschinenfreundlich konzipiert worden.
Und bei den Stichworten "gute Inhalte" und "suchmaschinenfreundlich" werden bereits zwei Bereiche des Web Marketings gestreift, nämlich Web Content und Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Deshalb wichtig zu wissen: Web Marketing betrifft die eigene Website und auch Massnahmen und Instrumente ausserhalb der Website.

Die Vorteile von Web Marketing
Online Marketing bietet hervorragende Chancen, um kostengünstig neue Besucher auf die eigene Website zu bringen. Gewissermassen aus dem Internet fürs Internet, also für die eigene Website. Immer mit direkt messbaren Resultaten. Der überzeugende Vorteil: Weil zahlreiche Instrumente im Web Marketing sehr ausgereift funktionieren, werden nicht wahllos beliebige Besucherströme produziert, vielmehr lassen sich qualifizierte Besucher generieren. Konkret: Besucher, die sich für das Thema der Website oder für die Leistungen des Unternehmens auch tatsächlich interessieren. 

Die eigene Website steht immer im Zentrum
Deshalb muss die Website professionell konzipiert und entwickelt werden, um alle Chancen zu nutzen. Sie muss überzeugen und darf Besucher nicht enttäuschen. Nur dann schafft die eigene Website den Boden für alles Weitere: Gutes Google-Ranking und damit gute Positionen im Index. Aufbau von seriösen Backlinks. Gutes Web Marketing innerhalb der eigenen Website und ausserhalb im Internet. Unzählige Möglichkeiten stehen Ihnen offen. Welche Massnahmen versprechen für Ihr Unternehmen und für Ihre Website Erfolg? Wir beraten Sie gerne

Tipp

Das Marketing-Instrument
Betrachten Sie Ihre Website als Marketing-Instrument. Und aktivieren Sie die ständigen Verbindungen im Internet zu anderen Marketing-Instrumenten. Diese Wechselwirkung bringt Erfolg!